+49 (0)355 - 29 06 146     info@energieberatung-helbig.de

  • 1

BAFA

Heizen mit Erneuerbaren Energien

Biomasse

Mit einer Biomasseanlage können Sie die erneuerbare Wärme von nachwachsenden Rohstoffen nutzen und von attraktiven Zuschüssen bis zu 8.000 Euro pro Vorhaben profitieren.

Was wird gefördert?

Errichtung und Erweiterung von Biomasseanlagen für die thermische Nutzung von 5 bis 100 Kilowatt Nennwärmeleistung:

  • Kessel zur Verbrennung von Biomassepellets und Hackschnitzeln
  • Pelletöfen mit Wassertasche
  • Kombinationskessel zur Verbrennung von Biomassepellets bzw. Holzhackschnitzeln und Scheitholz
  • Besonders emissionsarme Scheitholzvergaserkessel
  • Nachrüstung mit einer Einrichtung zur Brennwertnutzung
  • Nachrüstung mit einer Einrichtung zur Staubminderung

 

Solarthermie

Mit einer Solarthermieanlage können Sie die erneuerbare Wärme der Sonne nutzen und von attraktiven Zuschüssen bis zu 20.000 Euro pro Vorhaben profitieren. Bei einer ertragsabhängigen Förderung kann der Zuschussbetrag höher ausfallen.

Was wird gefördert?

Errichtung und Erweiterung von Solarthermieanlagen bis einschließlich 100 Quadratmeter Kollektorfläche zur:

  • Ausschließlichen Warmwasserbereitung
  • Ausschließlichen Raumheizung
  • Kombinierten Warmwasserbereitung und Raumheizung
  • Zuführung der Wärme in Wärmenetze
  • Zuführung der Kälte in Kältenetze
  • Solaren Kälteerzeugung

 

Wärmepumpen

Mit einer Wärmepumpe können Sie die erneuerbare Wärme aus Wasser, Luft und Erde nutzen und von attraktiven Zuschüssen bis zu 15.000 Euro pro Vorhaben profitieren.

Was wird gefördert?

Errichtung von effizienten Wärmepumpen bis einschließlich 100 Kilowatt Nennwärmeleistung zur:

  • Kombinierten Warmwasserbereitung und Raumheizung von Gebäuden
  • Ausschließlichen Raumheizung von Gebäuden, wenn die Warmwasserbereitung des Gebäudes zu einem wesentlichen Teil durch andere erneuerbare Energien erfolgt
  • Ausschließlichen Raumheizung von Nichtwohngebäuden
  • Bereitstellung von Wärme für Wärmenetze

 

Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE)

Förderung der Modernisierung von Heizungsanlagen bei Nutzung erneuerbarer Energien

Zusatzbonus für die Ersetzung besonders ineffizienter Heizungsanlagen oder die Integration einer heizungsunterstützenden Solarthermieanlage in Kombination mit einer Optimierung des gesamten Heizungssystems im Rahmen einer Antragstellung nach den Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt vom 11. März 2015 (Marktanreizprogramm).
Mit dem APEE wird der Umstieg zu modernen Heizungen auf Basis erneuerbarer Energien stärker und umfassender gefördert. Diejenigen, die unter Inanspruchnahme des Marktanreizprogramms ihre besonders ineffiziente Heizungsanlage austauschen oder solarthermisch modernisieren möchten, können eine zusätzliche Förderung erhalten, wenn sie zugleich das gesamte Heizungssystem (inklusive Heizkörpern und Rohrleitungen) optimieren.

Quelle: https://www.bafa.de/DE/Energie/Heizen_mit_Erneuerbaren_Energien/heizen_mit_erneuerbaren_energien_node.html;jsessionid=0FE58107EDCA22E7F7E2FF705101ADA5.2_cid387

 

Sie haben Fragen?

Kontakt

Über mich

logo helbig grosss

 Ihr Energieeffizienzexperte in Cottbus.


ENERGIEBERATUNG HELBIG
An der Pastoa 13, 03042 Cottbus
0355 - 29 06 146
0163 64 57 640
info@energieberatung-helbig.de
Mo-Fr: 10.00 - 18.00

 

News

Neue Wahlmöglichkeit

zwischen KfW-Effizienshaus oder Sanierungsfahrplan mit Einzelmaßnahmen


Heizen mit Erneuerbaren Energien

Das BAFA fördert die Installation von umweltschonenden Heizungssystemen auf Basis nachwachsender Rohstoffe.


Förderung von Energieberatung

Haus- und Wohnungseigentümer profitieren von attraktiveren Zuschüssen für Energieberatungen in Wohngebäuden.

Baudiagnostik

Damit der Bauherr sich des Qualitätsstandarts seines Bauvorhabens sicher sein kann und innerhalb der Gewährleistung auf eventuelle Nachbesserungen bestehen kann, ist eine Qualitätssicherung von entscheidener Bedeutung.

thermo1
blower door neu
baufeuchte
endoskopie neu
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen