• energieberatung helbig

  • energie sparen

  • energiebedarfsausweis haus

MOIST
Feuchte

Verfahren:
zerstörungsfreie Mikrowellen Feuchtemessung in äußeren,                                                                 
mittleren und tieferen Materialschichten

Vorteile:                
genaue und reproduzierbare Feuchtemessung auch unter schwierigen Einsatzbedingungen.

Einsatzgebiete:       
Holz, Baustoffe, Mauerwerk, keramische Materialien, Kunststoffe, Nahrungsmittel                                    
(andere Materialien auf Anfrage – kundenspezifische Adaption und Kalibrierung)

Aufgabengebiete:
                                                  
Feuchtemessung an der Oberfläche
Feuchtemessung im Volumen
Feuchtekontrolle
Trocknungsüberwachung
Leckageortung an Rohrleitungen, unter Estrich, an Fußbodenheizungen
Detektion von Fußbodenheizungen, von Rohrleitungen, von Bewehrungen

Ermittlung von Bauausführungsfehlern über bauphysikalische Zusammenhänge: 
z.B. Wärmebrücke durch durchgezogene Decke

Dokumentation:    
tabellarische Auswertung, grafische Darstellung, Darstellung
von 3D-Tiefenprofilen, Einbinden in Fotos
          
Feuchte-2